Veröffentlicht von Bettina Leib am Mi., 28. Aug. 2019 17:35 Uhr

Ist es nicht wunderbar, wenn viele Kinder und Jugendliche das Gemeindeleben unserer Kirchengemeinde bereichern? Dazu tragen unsere Konfirmandinnen und Konfirmanden viel bei.

So haben z.B. die Konfirmandinnen und Konfirmanden aus dem Konficamp im Gottesdienst am 18. August mit ca. 150 Gottesdienstbesuchern den Geist der Camp-Andachten in unsere Martinskirche getragen.

Auch die 13 neuen Frühkonfirmandinnen und Frühkonfirmanden, die ihr erstes Unterrichtsjahr am vergangenen Wochenende begonnen haben, werden in den nächsten 10 Monaten regelmäßig in Gottesdiensten und Veranstaltungen der Kirchengemeinde auftauchen. Darum war es Pastorin Inga Kretzschmar wichtig, dass sich die Kinder der Gemeinde im Gottesdienst vorstellen. In einem lebendigen Gottesdienst mit viel Bewegung konnten die Gemeindeglieder erleben, mit wieviel Schwung die Kinder ihre Konfirmandenzeit beginnen.

Wie schön, dass wir mit unserem neuen Gottesdienstkonzept am Sonntagvormittag jeweils nur  einen  Gottesdienst feiern. So wird umso deutlicher, dass die Jugendlichen und die Kinder aus dem Konfirmationsunterricht in diesem einen Gottesdienst von der ganzen  Gemeinde wahrgenommen werden. Die Gemeinde ist eben eine und teilt sich nicht auf.

Kategorien Aktuelle Infos (für Internetseite)

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben